Home Verlautbarungen Benefizkonzert für die "St.Joseph´s School"
Benefizkonzert für die "St.Joseph´s School" Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Gabi Ehrenbrandtner   

 Plakat Benefizkonzert
Die „St. Joseph’s High School“ wurde 2010 von Pfarrer Peter Yeddanapalli in seinem Heimatort Ravipadu im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh gegründet.

Zuerst war es nur ein kleines Haus, in dem hundert Kinder unterrichtet wurden. Von 2012 bis 2014 wurde dann der Bau des Schulhauses in Angriff genommen.

St. Josephs SchoolDerzeit werden dort mehr als 400 Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren von 30 Lehrkräften unterrichtet.

In Indien haben Kinder aus ärmeren Schichten kaum die Möglichkeit, Englisch zu lernen. In den Dorfschulen wird nur die Muttersprache unterrichtet. Englische Schulen sind teuer und kosten etwa 500 Euro im Jahr und das bei einem Verdienst von durchschnittlich zwei Euro pro Tag.

Die „St. Joseph’s School“ ist eine besondere Chance für diese Kinder, die aus allen Religionen kommen. Hier zahlt jeder so viel, wie er sich leisten kann – zwischen 30 bis 50 Euro pro Jahr. Zusätzlich finanzieren Patinnen und Paten aus Europa Plätze für die indischen Schüler.


Zur Unterstützung dieses Projekts haben sich die Pfarren des Pfarrverbandes St.Peter – Weistrach entschlossen, ein Benefizkonzert zu veranstalten.

Am Samstag, dem 10. März 2018, bieten die beiden Kirchenchöre um 20.00 Uhr im Veranstaltungszentrum Weistrach einen „bunten Blumenstrauߓ von geistlicher Musik bis hin zu Spiritual, Pop und Volksliedern. Außerdem ist für einen kleinen Imbiss und Getränke bestens gesorgt.

Alle Einnahmen dieses Abends kommen der „St. Joseph’s School“ zugute.

Der Pfarrverband St.Peter – Weistrach freut sich auf zahlreichen Besuch! 

 

Loggen Sie sich bitte ein um ein Kommentar schreiben zu können.

Banner
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
 
Letzte Einträge:

Liturgischer Kalender

LiturgischerKalernder


Suche