Home Pfarr-News Syrien-Abend in der Pfarre
Syrien-Abend in der Pfarre PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

Pfarrsaal, 10.04.2015

Begegnung mit in der Gemeinde aufgenommener Flüchtlingsfamilie und ihr Zeugnis, sowie Bericht über Syrien vom Kriegsreporter W. Schneider.


 2015.04.10 19.51.40Frau H.M., Kurdin, floh aus einer umkämpften Stadt im Norden Syriens an der Grenze zur Türkei.    Sie wohnt seit Anfang März mit ihren vier Kindern in einer Wohnung der Marktgemeinde.   Mitte April konnte auch ihr Ehemann nachkommen.

 

 Die Familie wird vom Verein "Neues Zuhause in St.Peter" betreut.   Die Einrichtung der Wohnung wurde durch die Initiative "LebensTraum" unter der Leitung von Ingrid Kaubeck und großzügibe Spenden aus der Bevölkerung ermöglicht.

 Frau H.M. bedankte sich für Unterstützung und meinte:  "Wir fühlen uns hier gut aufgenommen und nicht fremd".

 Der gebürtige St.Peterer Mag.  Wieland Schneider ("Die Presse") berichtete ausführlich über die akteulle Lage in Syrien und präsentierteFotos von seinen Reportageeinsätzen im Kriegsgebiet.

 Der Abend wurde vom Verein "Neues Zuhause", der Marktgemeinde und der Pfarre St.Peter organisiert.

 Mehr Fotos auf cross-press.net.
 

Loggen Sie sich bitte ein um ein Kommentar schreiben zu können.

Banner
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
 
Letzte Einträge:

Liturgischer Kalender

LiturgischerKalernder


Suche