Home Pfarr-News
Pfarr-News
Neues in und rund um die Pfarre.

Weißer Sonntag PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Jerko Malinar   

Hl.Thomas.jpgAm Weißen Sonntag, auch Barmherzigkeitssonntag genannt, wird das Evangelium vom Apostel Thomas gelesen.

Altpfarrer Alois Sallinger erklärte in seiner Predigt, dass nicht Zweifel schlimm ist, denn "wer nicht gezweifelt hat, hat wahrscheinlich auch noch nie richtig geglaubt". Der Glaube entsteht ja aus dem Zweifel durch Willensentscheidung. Schlimm ist vielmehr Ignoranz und eine "ist mir Wurscht" Mentalität. So hat Jesus den zweifelnden Thomas nicht verworfen, sondern ihm Beweise für seinen Glauben geliefert. 

 
OsternachtFeier PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Jerko Malinar   

2008-03-22_21.21.44_01.jpg Friedhofsgang in der Osternacht

In der Nacht von Samstag auf Ostersonntag, nach der Auferstehungsfeier gehen die St.Peterer traditionell auf den Friedhof, um das Osterlicht zu den Vorangegangenen zu bringen. Der Pfarrer segnet sie und ihre irdischen Ruhestätten, als Abschluss wird gemeinsam das "Te Deum" gesungen.

 
Altardecken für Friedhofskapelle PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Alois Schörghuber   

Eine nette Geste…

In Eigeninitative haben Frauen unserer Pfarre mit viel Liebe und Fleiß zwei wunderschöne Decken für den Altar der Friedhofskapelle gestickt und genäht.

Ein herzliches Dankeschön für die erbrachte Mühe und Spende !

 
Vortrag Steinkellner: Schuld-Vergebung PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

SteinkellnerAm 29. Feber 2008 hielt Franz Steinkellner im Pfarrsaal einen Vortrag zum Thema: "Verantwortung, Schuld und Vergebung".  Organisiert wurde der Vortrag vom Katholischen Bildungswerk.

 
Buß-Gottesdienst PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

HeilungderAussaetzigen.jpgAm Freitag, den 07.03.2008 am Abend hielt Pf. Anton Schuh einen Buß-Gottesdienst.

Altpfarrer Sallinger und Pf. Högl nahmen die Beichte ab.   Beim Buß-Gottesdienst wird keine Eucharistie gefeiert.

Alle Teilnehmer bekamen von Pfarrer eine schöne Bildkarte "Heilung der Aussätzigen" aus einem Evangeliar aus Echternach um 1040 geschenkt.

 

 
Goldhauben und Palmbuschen PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

Am letzten Sonntag vor dem Palmsonntag, am 09.03.2008 verkauften die Damen der Goldhauben-Gruppe Palmbuschen. 

 
Großraminger Männerchor bei uns PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

Am Sonntag, dem 09.03.2008 gastierte der Großraminger Männerchor beim Hauptamt.

Unter der Leitung von Prof. Sulzer wurden hauptsächlich religiöse Volkslieder passend zur Fastenzeit aufgeführt. 

  

 
Altpfarrer Sallinger feierte 80er PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

2008-03-16_10.03.48.jpgSt.Peter in der Au, 16.03.2008

Keine Ruhe im Ruhestand - trotzdem frisch und fröhlich

Geistl. Rat Monsig. Alois Sallinger, Pfarrer im Ruhestand, feierte einen Tag vor seinem 80. Geburtstag mit Pfarrer Anton Schuh das Palmsonntags-Hochamt.

 
Fastensuppe PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Gabi Malinar   

2008-03-02_11.17.35_01.jpgDas Caritas-Team der Pfarre organisierte am Sonntag, dem 2. März 2008 nach der 9h Messe im Pfarrsaal ein Fastensuppenessen.

Der Pfarrsaal war bis zum letzten Sitzplatz ausgelastet.

Der Erlös kommt einem Strassenkinder-Projekt in Rumänien zugute.

 
Kirchenrechnung 2007 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

Die Kirchenrechnung für das Jahr 2oo7 (= ordentlicher Haushalt) wurde vom Pfarrkirchenrat einstimmig in seiner letzten Sitzung beschlossen.

 
Glaubensweitergabe an die Kinder PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Anton Schuh   

Sorge um die Glaubensweitergabe an die Kinder:

Eine große Sorge ist die Tatsache,dass die Kinder kaum mehr motiviert werden, mit dem Glaubensleben der Pfarrgemeinde in Berührung zu kommen. Der Glaube braucht Erfahrung und Erleben, sonst geht es nicht ans Herz; dann vermag auch die Aussaat im Kindergarten oder im Religionsunterricht keine Wurzeln in den Herzen der Kinder zu schlagen.

Auf den Bereich des Fußballs übertragen: Wenn Eltern wünschen, dass ihr Kind einmal in der 1. Mannschaft spielen soll, dann "müssen" die Kinder zuallererst mit dem Ball in Berührung kommen   ....  !
Das Taufversprechen der Eltern bedeutet die Zusage, ihr Kind mit Glaube, Kirche und Pfarre in Berührung bringen zu wollen.

Es sei hier allen Eltern besonders gedankt, die eine diesbezüglich positive Motivationsarbeit leisten in Bezug auf die Einbindung ihrer Kinder in unsere Pfarrgemeinde !

 

Ihr/ Eurer Pfarrer Anton Schuh

 
Firmlinge 2008 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

Die Firmlinge stehen fest, heuer sind es 58 junge Menschen.                                                                   

 
Erstkommunikanten 2008 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

Die Erstkommunikanten stehen fest, heuer sind es 25 Kinder.                                                             

 
10 neue Ministranten PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Super Administrator   

3 Mädchen und 7 Buben sind dazugekommen                                                                                            

 
«StartZurück123456WeiterEnde»

Banner
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
 

Liturgischer Kalender

LiturgischerKalernder

Veranstaltungen

Suche