Home Pfarrer im Ruhestand
Anton Schuh, unser Pfarrer im Ruhestand Druckbutton anzeigen? E-Mail

 Pfarrer Anton Schuh ist seit 01.09.2014 im wohlverdienten Ruhestand.
 Hier seine kurze Selbstvorstellung:


 

 

Ein herzliches GRÜSS GOTT !

  

2008-01-09_10.29.00.jpg

Ich bin am 25.12.1947 in der Gemeinde Oberwölbling geboren. Dort wohnt auch noch meine Mutter, die außer mir noch 5 Söhnen das Leben geschenkt hat. Nach 8 Jahren Pflichtschule besuchte ich das Gymnasium in Melk und anschließend die Hochschule in Sankt Pölten. Im Jahr 1973 empfing ich die Priesterweihe. Als Kaplan kam ich dann nach Heiligeneich, Arbesbach, Heidenreichstein und St. Valentin (1978-79). Anschließend war ich als Pfarrer von 1979 bis 1984 in Ertl, dann in Heidenreichstein und zuletzt 13 Jahre in Langenlois tätig.

  

Mein priesterlicher Leitspruch lautet: 05.09.25_014b.jpg
DIENET EINANDER IN LIEBE UND TRAGET DADURCH CHRISTUS IN DIE WELT !

In den nunmehr 30 Jahren meines Priestertums ist mir sehr deutlich bewusst geworden, wie tief beglückt einerseits, aber auch wie oft gewaltig schwer andererseits dieser Geleitspruch mich geprägt hat. Jeder, der mit einer Pfarrgemeinde sich innerlich verbunden und verpflichtet fühlt, weiß, wie viele Aufgaben in der heutigen Zeit auf einen Priester zukommen und wie breit die Palette seiner Fähigkeiten sein müsste, um - wie die Leute sagen - ein Pfarrer für alle zu sein.

   

2003-09-28_09.31.49.jpg

Ich persönlich sehe meine vordringliche Aufgabe darin, meine Kräfte und Fähigkeiten, die mir der Herr-Gott gegeben hat, so einzusetzen, dass die Menschen in einem Klima guter religiöser Gemeinschaft zusammenstehen, und in der erlösenden Botschaft unseres Herrn Jesus ihr Fundament und zugleich auch das Ziel ihres Lebens finden können. Ich lade daher alle ein: die Frauen und Männer, die Jugend und die Kinder, diesen Weg mit mir zu gehen. Ich bin fest überzeugt: es wird ein gutes Stück gemeinsamen Weges sein, wenn jeder in wirklich christlicher Verantwortung seinen Dienst in der Pfarre wahrnimmt.

   

04.02.21_0072.jpgWenn wir in dieser Weise einander dienen, dann wird gewiss der Herr-Gott auch seine Freude mit uns haben, und dann werden wir selbst auch spüren, dass ein Leben miteinander im Geiste Jesu und der biblischen Botschaft einen SINN hat. Denn gerade in unserer heutigen schnellen Zeit brauchen wir Menschen einander mehr als früher, wo vieles im Leben (und auch im Glauben!) noch selbstverständlich war.

   


Fotos der Installation von Pfarrer Schuh in St.Peter am 07.09.2003 finden Sie hier.   Ein Interview mit Herrn Pfarrer anläßlich seines 60. Geburtstags finden Sie hier.   Viele Fotos und Berichte aus dem Leben der Pfarre (Fronleichnamprozessionen, Osternachtfeste, Vorträge, etc.) finden Sie auf den Seiten von Cross-Press unter Credo/StPeter.

2007-09-30_15.52.20.jpg

Pfarrer Anton Schuh mit Diözesanbischof DDr. Klaus Küng in der Pfarrkirche beim Erntedankfest am 30. September 2007.

 


 

 

Unser Pfarrer gestaltete im Jahr 2005 die "Morgendanken" für Ö1 Radio.   Diese können Sie hier lesen.

 

 

Loggen Sie sich bitte ein um ein Kommentar schreiben zu können.

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
 
Letzte Einträge:

Liturgischer Kalender

LiturgischerKalernder


Suche